Giovanni A

Märchen der Welt

Premiere - 2019

10. - 19. Mai 2019

Im Zelt auf der Wiese am Johanneshof
Hohmannshof 10, 30457 Hannover
Wettbergen

10.5.  Fr.   – 16:30 Uhr

11.5.  Sa.  – 14:00 Uhr und 17:00 Uhr (Gala)

12.5. So.  – 15:00 Uhr

17.5. Fr.   – 18:00 Uhr

18.5. Sa.  – 14:00 Uhr und 17:00 Uhr

19.5. So.  – 11:00 Uhr

Im Zelt am neuen Rathaus in Hannover, Ecke Nord/LB

Himmelfahrt
30.5.
Do.  – 11:00 Uhr und 15:30 Uhr

31.5. Fr.   – 15:30 Uhr

01.6. Sa.  – 15:30 Uhr

02.6. So.  – 11:00 Uhr

Das Programm dauert zwei Stunden. Wir machen eine Pause von 15 Minuten.

Der Eintritt kostet für Kinder 5,- Euro und für Erwachsene 10,- Euro.

Kartenvorbestellung unter TICKETS

oder direkt im Gemeindebüro ab 30.03.
An der Kirche 23, 30457 Hannover

jeweils Samstags von 10.00 – 13.00 Uhr
und Mittwochs (24.4, 1.5 und 8.5), jeweils 16 – 18.00 Uhr

Hoch verehrtes Publikum

Märchen der Welt

Chaos in der Märchenwelt! Da hat doch jemand in den Hexentopf gegriffen und alles durcheinandergebracht! Wie kommt die goldene Kugel jetzt zum Frosch? Oder die Kuh zu Jack und seiner Bohnenranke? Die Wunderlampe zu Aladin? Die Artisten des Kinderzirkus Giovanni versuchen es mit Akrobatik, Seiltanz, Feuerspucken, Jonglage und hoch in der Luft am Trapez. Ob das gelingt?

In unserem 35. Jubiläumsjahr widmen wir unser Zirkusprogramm noch einmal der Welt der Märchen. Mit neuen glitzernden Kostümen, wunderbarer Musik unseres Zirkusorchesters und viel, viel Spaß!

Und ob am Ende wieder Ordnung bei Hänsel und Gretel oder 1001 Nacht herrschen, muss man selbst bestaunen!
 

Der Kinderzirkus Giovanni ist ein Projekt der evang. luth. Kirchengemeinde Hannover-Wettbergen und des Fördervereins - Kinderzirkus Giovanni e.V.

Kinderzirkus Giovanni

An der Kirche 23
30457 Hannover

Tel.: 0049(0)511-59093630

info@kinderzirkus-giovanni.de

Wer wir sind?

Der Kinderzirkus Giovanni wurde 1984 von einer Gruppe jugendlicher Mitarbeiter der evang.-luth. Johannes-Kirchengemeinde Hannover-Wettbergen gegründet. Ursprünglich wollten die 20 Jugendlichen nur die Kinder des Stadtteils für ein Ferienlager unter dem Thema ‚Zirkus’ begeistern. Als sie im Juni 1985 die ersten Anfänge in Jonglage, Akrobatik und Clownerie auf alten Teppichen, in einer improvisierten Manege aus roten Bretter auf alten Weinkisten zeigten, ahnten sie nicht, dass dies der Startschuss für den Kinderzirkus Giovanni sein sollte.

Mehr erfahren?

Mit freundlicher Unterstützung: